» Hardcore.Metal.Mieze

Mieze Kittys Memories <3 Lieblings.Songs Truth & Moments

»Suchti?

Again? Let's make some Memories.. So Yesterday

auf meinem Blog...
dieser Blog ist sehr
persönlich...
viel Spaß beim lesen und
vllt auch beim kommentieren (: .
Eure HardcoreMetalMieze
Wie knüpft man an, an ein früheres Leben?
Wie macht man weiter, wenn man tief im Herzen zu verstehen beginnt?
Dass man nicht zurück kann?
Manche Dinge kann auch die Zeit nicht heilen.
Manchen Schmerz, der zu tief sitzt.
Und einen fest umklammert




Ja.
Lang nicht mehr geschrieben.
Was gibts zu sagen?
Ich weiß grad gar nicht...wann ich das letzte Mal schrieb.
Aber ok.
Fang ich mal bei Weihnachten an.

Weihnachten war ich nicht bei meiner Familie.
Ich war im abgeranzten Rockhouse in  Hannover.
Mit einer abgeranzten "Freundin"  (zu dem "" komm ich später..)
und mit einem Freund.
Und einer Person die gefehlt hat.
Mit der ich aber getelt hab und ziemlich weinen musste.
Fuckin' Alk.
Dann kamen später noch mehr Tränen als oben aufgeführter Freund mir sagte,das er mich liebt.
Das er sich umbringen will.
Irgendein fremder Kerl,mit dem ich vorher kurz getanzt habe,umarmte mich.

Das war Weihnachten.
Es war zwar gut,das ich mich gegen meine Mutter durchsetzte (lange Geschichte) aber das  der Abend so verlief...naja gut.
Wie soll man zu einem familiären Weihnachten eine schöne Alternative finden.

Der nächste Punkt wäre wohl das Martin endlich ankam.
Endlich endlich.

Dann war auch schon Silvester.
Meine Wohnung war voll mit Menschen die ich nicht kannte.
Mein Alkoholpegel war wieder relativ hoch.
Hab mich irgendwann in meine Wanne gekuschelt und den Jahreswechsel noch nicht mal bewusst mitbekommen.
Witzig,oder?

Jetzt zu dem ""
Meine "Freundin",die auch Weihnachten und Silvester da war,war wieder da.
Wir wollten uns ein nettes We machen.
Sie kam zur Tür rein und von da an war meine Laune im Keller.
Sie hatte ein Armband um,welches ich sei Silvester vermisste.
Sie hat mich bestohlen.
Und hat das Armband um und DENKT/MEINT das ich das nicht merke...?
Für wie blöd werd ich eigtl gehalten?
Ich habe es ihr wieder weggenommen.
Auch für den Rest ihres Aufenthaltes in meiner Wohnung,benahm sie sich wie ein asozialer Penner.
Sie ging ohne zu fragen an meine Sachen.
Hat ohne zu fragen meinen Kühlschrank  leer geräumt.
Ist ohne zu Fragen an meine Schminksachen gegangen.
Hat mein Glätteisen genommen ohne zu Fragen (obwohl sie ihr eigenes dabei hatte)
Ja.
Toll.
Die Freundschaft hat sich auch erledigt.
Weil sie auch noch meinte das sie es Asi von mir fand das ich dann ausgerastet bin vor ihren Freunden.
In meiner Wohnung.
Wir wollten eigentlich nochmal drüber reden.
Aber da von ihrer Seite nichts mehr kommt,nehm ich jetzt einfach mal an das ihr die "Freundschaft" nichts wert ist,also wieso um etwas scheren wenn ich mich da nur zum Depp mach ?

Ansonsten?
Bin ich ziemlich am rumkrepeln.
Arzt meint mal wieder Stress.
Drängt mich immer wieder zur Gesprächstherapie.
Es ist schwer irgendwie wieder an Hannover anzuknüpfen nach der Klinik.
Aber ich glaub ich versuchs auch nicht übermäßig angestrengt.
Es ist mehr oder weniger ein betäubter Zustand momentan.
Stillstand.
Das schlimmste was es eigentlich gibt..

Naja.Das im großen und ganzem dazu.
Ich vermisse meinen besten Freund..

Cherioh aus Chaoshausen.
15.2.11 15:38
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de