Hardcore.Metal.Mieze

Mieze Kittys Memories <3 Lieblings.Songs Truth & Moments

Suchti?

Again? Let's make some Memories.. So Yesterday

auf meinem Blog...
dieser Blog ist sehr
pers÷nlich...
viel Spa▀ beim lesen und
vllt auch beim kommentieren (: .
Eure HardcoreMetalMieze
Geldgeile Nutte

Neue Wege neue Ziele
Die mir noch unbegreiflich sind
Es gibt keinen Grund
sich dem zu fügen
Weil´s irgendwo geschrieben steht
Jede Entscheidung treff ich selbst

Es gibt keinen grund
mir vorzuschreiben
Welchen Weg ich gehe
Was für mich das Beste ist
Diese Entscheidung
treffe ich selbst

Hab´s satt mein Leben
zu verschwenden
Für eine Sache die mich quält
Bin nicht bereit zu akzeptieren
Solang sich etwas ändern lässt



So,ich hab ja schon in meinem letzten Beitrag,Zweifel an dieser Beziehung geäussert.
Tja...die Zweifel waren wohl berechtigt.
Er ist fremd gegangen.
Hat mich belogen.
Seine Mutter verbreitet das Gerücht in der Welt das ich eine Geldgeile Nutte sei.
Und ihn scheints nicht zu stören.

Ich hab Kevin rausgeworfen.

Der Witz daran ist,das er mich zurück will.

Das kann ich daran nicht nachvollziehen.

Aber,ich mag ehrlich gesagt auch nicht mehr versuchen,mich in andere reinzuversetzen und zu versuchen zu verstehen wieso man soetwas tut oder zulässt.

Ich will einfach meine Ruhe und weiter machen.

Apropo weiter machen.

Ich denke,nächste Woche spätestens geht es endlich mit der Ausbildung los.
Es wird auch sowas von Zeit.
Ich brauch das und freu mich so wahnsinnig darauf.

Hab auch endlich in meinen damaligen Diätrhytmus wieder zurück gefunden.
Optimal was man so alleine alles wieder auf die Reihe kriegt,was? (;

Heute heißt es noch einmal Zähne zusammenbeißen.
Werd Kevin seine Sachen bringen & somit dieses Kapitel für mich abschließen.

Bin auf das nächste Kapitel gespannt und bin trotz allem Optimistisch.


23.8.11 12:46


Werbung


Sometimes...

I wish I had never met you. Because then I could go to sleep at night not knowing there was someone like you out there...



Between Heaven & Hell.

Beschreibt es mehr als gut.

Mit meinem Bruder gehts Schritt für Schritt immer weiter aufwärts.
Bald ist es hoffentlich soweit und er kann wieder raus.

Während es bei ihm aufwärts geht,gehts bei mir hingegen abwärts.
Oder doch nicht?

Mein Nachmieter steht wieder auf dem Plan.
Heißt ich kann meinen Umzug bald endlich starten.
Endlich raus aus diesem Hochhaus und weg von dieser Verbrechergegend.

Aber zu zweit?

Ich weiß es nicht.

Es ist alles irgendwie komisch geworden.

Fühl mich allein gelassen.

Komischerweise tuts nicht weh..

Immernoch betäubt?

Ich weiß es nicht ²

Ich bin momentan ziemlich durch den Wind,aber dennoch...besteh ich,mit allem was ich hab,auf meinen Neuanfang.

Ob zu zweit...oder allein !

Ich werd mir nehmen was ich will.

Mich vllt auch demnächst Dinge trauen,die ich mir so sehr wünsche und nach denen ich mich sehne..

Ichwillichwillichwill !

Hope.

6.8.11 22:00


Harder than you know.

I hug myself and wish you were there.
 I wish i could look in your eye.
I wish i could touch your face.
 I wish i could feel your lips on my lips.
 I hug myself and wish you were there.



Der Horror nimmt kein Ende.

Mein Bruder liegt noch immer auf der Intensivstation.
Noch immer keine neuen Erkenntnisse darüber was er hat.

Aber inzwischen,fange ich an die selben Sympthome wie er zu haben.
Ich hatte eine grausige Samstagnacht.
Sie haben mich die ganze Nacht lang untersucht.

Sie hatten Schutzanzüge und Mundschutz an.
Es war gruselig.
Ich durfte nicht raus.
Meine Mutter stand vor dem Behandlungsraum,diesmal stand sie bei mir an der Scheibe.
Müde und getrocknete Tränen.

Als sie nichts bedrohliches an mir fanden durfte ich gehen.
Muss mich allerdings täglich Melden.
Bei zu  großen Schmerzen muss ich dann im Krankenhaus bleiben.

Es ist so gruselig und die Realität ist kaum zu ertragen.

Meistens leb ich auch zurückgezogen,in meinen Gedanken,bin dort wo es mir gefällt,dort wo keiner an mir rumreißt,mir niemand Schuld gibt.
Dort bin ich sicher.

Das drumherum ist wie eingefroren.
Ich bin noch nicht in meiner neuen Wohnung.
Hab mein Kitten noch nicht abgeholt.
Und meine Ausbildung fängt aus bestimmten Gründen erst nächste Woche an.

Es ist zu viel Zeit zum Nachdenken da.

Es fühlt sich alles so betäubt an wenn ich nicht grade vor mich hin Träume.

Schockzustand.

Aber..in so grausigen Momenten,zeigt sich,wer für einen da ist.
Wer mitfiebert.
Wer sich Gedanken um dich macht.
Wer dir den Rücken stärkt damit man genug Kraft zum kämpfen hat.
Menschen,die an dich glauben und dich nicht aufgeben.

Danke...

1.8.11 22:42


Silent Hill

Ich hör mich schreien !
Ein tiefer Schmerz der in mir weint.
Jahre die ich lebte,
ziehen Sekunden schnell vorbei
und doch finde ich keine Antwort
auf die frage wer ich bin...
Auf der Suche nach Erlösung.
Auf der Suche.
Suche nach dem Sinn..



Ich glaub meine persönliche Hölle hat sich seit der letzten Woche manifestiert.

Mein großer Bruder liegt im Krankenhaus.
Keiner weiß was er hat.
Was sie wissen,ist,das es Lebensbedrohlich ist.

Er hat die ganzen letzten Wochen über Kopfweh geklagt,war auch beim Arzt.
Aber der Arzt meinte seine Arbeit nicht richtig machen zu müssen und hat nicht erkannt wie bedrohlich der Zustand meines Bruders ist...und jetzt ist er dort,wo er eben ist.
Er liegt seit letzten Donnerstag auf der Intensiv.
Und ich darf nicht zu ihm.
Darf ihn nur durch eine Scheibe betrachten.

Meine Mutter wacht wie eine Löwin über ihn.
Die Einzige die zu ihm darf.

Ich kann gar nicht beschreiben,wie ich mich fühle.
Da ist so viel..

Wut,verzweiflung,verwirrung,ANGST...panische Angst.

Und das ganze drumherum..

Ich muss auf meinen kleinen Bruder aufpassen,aufpassen das nicht durchsickert wie schlecht es um meinen Großen Bruder steht.
Meine Großeltern stützen,die es noch schlechter wegstecken als ich.
Meinen Vater beruhigen,der von meiner Mom getrennt ist und nun ausrastet weil er erst seit Gestern davon weiß,was vorgefallen ist.

So viel Verantwortung.

Und alle lassen sie ihren Frust an mir aus.
Als wär ich Schuld.

Ich kann doch nichts dafür..

Würde am liebsten einfach nur noch zusammensacken und weinen und hoffen das ich einfach nur schlecht träume.

Ich krieg nichts mehr auf die Reihe.

Das mit dem Auto fahren klappt gar nicht mehr,bin eher eine Gefahr weil ich mich nicht mehr konzentrieren  kann weil ich so vollgestopft bin,mit Gedanken.
So müde bin zu erklären,zu managen und zu trösten.
Schlafmangel.

Ich will nicht mehr reden.

Mein Freund bangt um unsere Beziehung weil ich nicht mehr rede...aber was soll ich sagen?

Mir fällt nichts mehr ein.

Ich bin so vollgestopft und leer dabei.


Wenn das so weiter geht,seh ich mich bald wieder in irgendeiner Klinik in irgendeiner Einöde.

Und ich dachte es wird alles gut..

Ich bin so dumm und naiv.

Die Welt ist nicht gut.Sie ist unfair und gemein und zieht einem die Beine weg,wenn man grade glaubt das alles grad ansatzweise gut für einen und seine Umgebung läuft.

In so kurzer Zeit ist alles zerstört was ich mir mühsam über Monate hinweg aufgebaut hab.

Alles weg..

Wann hat diese Tortur ein eine?

Wird es ein Happy End geben?

Wird alles gut?

Werd ich das überstehen?

Ich mag nicht über den weiteren Verlauf der nächsten Tage...Wochen nachdenken.

Ich will weg hier...weg von mir,weg von meinem Leben.

26.7.11 19:42


Phase

Doch wenn ich mich im Spiegel seh',
tut mir mein kleines Herz so weh,
da ist noch Platz auf meiner Haut,
werd' wieder tun wovor mir graut.



Es ist mal wieder soweit.
Ich hab eine,fast längst vergessene,Phase.
Ich fühl mich so leer...und doch so vollgestopft mit Gedanken,sodass ich das Gefühl hab,das mir gleich der Kopf platzt.

Woher kommt das?

Ich hab doch alles...mehr als ich eigentlich je erwartet hätte?

Und dennoch bin ich so unzufrieden.

Man...

Naja.
Erzähl ich mal ein wenig.Hab ja ein paar Neuigkeiten.
Vllt lenkt das ab..
Aaaaaaaaaaalso *tief Luft hol*
Ich weiß nicht mehr ob ichs erwähnt habe,aber mein Freund und ich sind/waren ja auf der Suche nach einer Wohnung für uns.
Also,inzwischen ist die Suche erfolgreich beendet.
Wir haben nun endlich..endlich ENDLICH eine gefunden.
Und sie ist echt traumhaft schön und ist ruhig gelegen.
Endlich etwas um zu Ruhe zu kommen?
Ich hoff es doch.

Weil momentan echt einiges echt durcheinander und chaosig ist.


Erstmal haben diese ganzen Wohnungsabsagen mir doch irgendwie an den Nerven rumgekaut,dann das wieder einige Menschen meinen,in meinem Leben rumzupfuschen.
Absichtlich?
Das weiß ich noch nicht.
Ich glaube ich wills auch nicht wissen.
Ich mag mich ungern eigentlich über Mitmenschen aufregen.
Ist es oftmals nicht wert.


Ansonsten bin ich mal wieder mega unzufrieden mit meinem Aussehen.
Ich muss echt mal wieder an mir arbeiten..

Sonst?
Fang ich Montag meinen Führerschein an.
Also bereitet euch auf witzige Geschichten von Fahrschule und Fahrstunden vor (;

Und obwohl ich mich sehr über die Tatsache freu,endlich meinen Schein machen zu können,hängen da wieder viele Stresser dran.
Beim Optiker kam raus das sich meine Augen arg verschlechtert haben und ich absofort meine Brille zu tragen hab.
Ok.

Ich werd mich versuchen dran zu gewöhnen.
Vllt post ich mal bei Gelegenheit ein Bild zu dem Spaß.

UUUUND...wohl das Beste an dem ganzen Shitkram davor.
Ich such mir nächste Woche ein Kitten aus ! <3
Somit wäre ein weiterer Wunsch erfüllt.
Endlich mit Jemanden zusammen leben
& ein Katzentier zu haben !
Ich freu mich drauf.
Er/sie/es wird übrigen Marilyn...oder Bijou heißen.
Ich bin noch nicht ganz sicher (:

Ok das schreiben tat schon gut.
Hab nicht mehr ganz so bösen Druck auf den Kopf wie zuvor...es stimmt eben doch das man sich  seine Gedanken aus dem Kopf schreiben kann.

ZUM GLÜCK.

Naja,genug Gedankenkotze.

Ich werd mich hinlegen und noch ein wenig Alice im Wunderland lesen.

Euch ein angenehmes Nächtle und schöne Träume ! (:

Bis bald ~

3.7.11 02:23


Abturn

Man kann gar nicht soviel Fressen wie man Kotzen müsste.
Ich krieg’n Abturn von aufgesetzter Freundlichkeit.
Weil egal wie Abturn ich bin ihr immer freundlich bleibt.
Und es wird langsam Zeit das ich damit Schluss mache.
Herr Ober reichen Sie mir bitte eine Schusswaffe.



Es gibt Tage da denk ich mir "Und DAFÜR?! bist du extra aufgestanden?"

Heute war ein solcher Tag.
Angefangen damit das die Chefin meines Freundes uns aus dem Bett geklingelt hat um ihn früher zur Arbeit zu ordern.
Weiterhin damit,das der Brief wieder zurückkam in dem die Zugtickets für meinen besten Freund sind (wieso auch immer sie nie  bei ihm ankamen und wieder hier bei mir auf den Tisch liegen)
Bis dahin das heute schon der Anruf kam und der Vermieter mir mitteilte das der die Wohnung anderweitig vergeben hat.

Klasse.

Absoluter Frusttag.
Und irgendwie hab ich es auch noch im Gefühl das mein Freund heute wieder überstunden reingedrückt kriegt,heißt ich darf mich hier ganz allein darüber frustrieren das der Tag so für die Katz ist...Menno.

Hoffe ihr hattet einen schöneren Tag.

Cheers.
15.6.11 19:53


In deinen Armen

Sie blickt ihn an und sagt
„Eines Tages halt’ ich den Atem an
Ich hoff’ doch in deinen Armen dann."




Hallo meine Lieben.

Ja,ich weiß,länger nicht gebloggt.
Aber hey,ist euch mal aufgefallen das man weniger bloggt wenn man Happy ist? (:

Also,keine Katastrophen oder Krisenberichte hier !

Ich bin immernoch nach wie vor...inzwischen !4 Monate! mit Kevin zusammen.
Und das ziemlich ziemlich glücklich.
So glücklich das wir beschlossen haben,zusammenzuziehen.

Ja...vor ein paar Monaten wär für mich sowas noch undenkbar gewesen,jemals mit Jemanden zusammenzuziehen.
Aber seit ich ihn vor 4 Monaten das erste Mal sah...haben wir uns jeden Tag gesehen & ich kann mir auch nicht vorstellen,nachts ohne ihn einzuschlafen.

Also haben wir uns schon ein paar Wohnungen angeschaut und MAN...ist es schwer für zwei junge Menschen eine Wohnung zu finden...wieso?
Keine Ahnung.
Vielleicht die üblichen Klischees,von wegen das wir ein junges Pärchen sind und die Angst haben das wir laut sind oder das wir unzuverlässig mit der Zahlung sind?
Ich weiß es wie gesagt echt nicht.

Nun ja,eine Antwort von einem Vermieter dessen Wohnung wir uns angeschaut  haben steht noch aus...die Antwort kommt am Donnerstag,ich bin gespannt,drückt uns die Däumchen ! (:

Ansonsten?
Sind letzte Woche unsere Konzerttickets für Volbeat angekommen.
Jap,richtig gelesen VOLBEAT *yeah*
Super tolle Band mit viel Charisma und rockigen Klängen,ich freu mich drauf (;

UND endlich endlich endlich endlich ENDLICH ! kommt mal wieder mein bester Freund zu mir.
Ein Wiedersehen nach einem halben Jahr ! (:
Ich freu mich so sau drauf...sind zwar nur 3 Tage,aber echt super Happy drüber.

Langsam läuft auch mein Countdown - dann ist vorbei mit dem Rumgehänge und ich fang endlich mit meiner Ausbildung und endlich wieder mit Schule an.

Wie ihr seht...sau viele Sachen die nach Neuanfang riechen !
Ich bin momentan so überglücklich das mein Leben läuft.
Leute - Ich komm langsam klar ! (:

Was ein wenig Aufräumen im Freundeskreis,Disziplin und Vertrauen,aber vorallem Hoffnung aus einem Leben machen kann..Etwas komplett NEUES lebenswertes süchtigmachendes Abenteuer.

Ich will mehr davon ! (:


Ja...mehr hab ich auch eigentlich  nicht zu sagen...ausser das ich mal demnächst meine Homepage mal überarbeiten wollte,Kategorien aussortieren und neue hinzu...Dies das Ananas...

Also dann..Die Tage mehr.

Cherioh & genießt die paar Sonnenstrahlen die momentan durchkommen <3

14.6.11 19:26


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de